Philosophie

2021 haben wir – das sind Philip, Marcus, Melissa, Max und Björn – die Mudita GmbH gegründet. Der Begriff „Mudita“ ist buddhistisch und bedeutet „Mitfreude“. Der Name unseres Unternehmens ist nicht zufällig gewählt. Denn mudita ist aus einem glücklichen Zufall heraus entstanden. Deshalb ist unsere Mission ganz klar: Mit dem weltweit ersten Getränkesirup auf Honigbasis wollen wir auch dich glücklich machen und der Umwelt etwas Gutes tun.

Dabei wollen wir nicht einfach ein weiteres Unternehmen von Vielen sein. Wir haben die Vision, mit der Auswahl unserer Zutaten, unserer Produktionsweise und unserem Verständnis einer nachhaltigen Wirtschaft ein Unternehmen zu sein, das vorangeht und zu einer besseren Gesellschaft beiträgt.

Unser Getränkesirup kann mehr als nur zu deinem Wohlbefinden beitragen! 2019 haben wir unseren innovativen Produktionsprozess zum Patent angemeldet und produzieren seither im Einklang mit der Natur. Nachhaltigkeit ist uns genauso wichtig wie dein Geschmackserlebnis. Dafür verzichten wir nicht nur auf künstliche Zusätze, wir spenden auch für Blühwiesen in Deutschland und setzen auf eine Zero-Waste-Produktion mit so wenig Plastik wie möglich. Was uns wichtig ist, ist also Vieles: (Arten)vielfalt, Mitfreude, Gemeinschaft und Umweltschutz.

Höchste Qualität

Bei der Auswahl unserer Zutaten achten wir auf höchste Qualität. Denn nur so können wir dir den vollen Geschmack unseres Sirups garantieren. Unseren Safran beziehen wir direkt aus dem Iran, seinem Hauptanbaugebiet. Wir verwenden nur reine Zutaten, ohne Konservierungsstoffe oder Aromazusätze. 2022 wollen wir uns das auch Bio-zertifizieren lassen.

Artenvielfalt

Unser innovativer Produktionsprozess steht im Einklang mit der Natur. Dazu gehört für uns, die Artenvielfalt zu erhalten. Deshalb spenden wir einen Teil des Erlöses von jedem verkauften Glas mudita Safran- und Guayusasirup für Blühwiesen in Deutschland. Damit machen wir nicht nur uns, sondern auch die Bienen und andere Insekten glücklich!

Ökologische Basis

Unseren Sirup stellen wir (anders als konventionelle Firmen) auf Honigbasis her. Da das außer uns noch keiner macht, haben wir unser Verfahren zum Patent angemeldet. Den Honig beziehen wir von einer ökologischen Imkerei in Brandenburg. Damit ist unser Sirup nicht vegan – aber Agavendicksaft und die Förderung von Monokulturen sind für uns keine Alternative!

mudita – Unser Weg zum Glück

2017 headset
2018 jungle gym
2019 chocolate chip cookie
2020 Jeep
2021 leaf blower
2022 magnetic stripe card

Plötzlich glücklich: Die WG von mudita-Founder Philip feiert die erste Safranmilch.

Wundervolle Begegnungen: Nach einer Reise in den Iran entsteht die Idee des Safransirups.

1001 Experimente: Wir können endlich unseren Produktionsprozess zum Patent anmelden.

Die Founders Edition: Wir produzieren zum ersten Mal unseren Safransirup.

Der offizielle Launch: Unser mudita Getränkesirup ist auf dem Markt.

Back to the future: 2022 wollen wir unsere Produkte Bio-zertifizieren lassen und unsere mudita Sodas in verschiedenen Geschmacksrichtungen launchen.